Dienstag, 19.08.2014

Herzhaft statt süß: ANKER setzt ab sofort auf „pikante Muffins“

  • Völlig neuartiges Snack-Konzept: pikante Muffins, warm serviert.
  • In den zwei Varianten Spinat/Lauch und Speck/Käse/Mais ab sofort in allen ANKER-Filialen erhältlich.

Die Wiener Traditionsbäckerei ANKER erweitert ihr Snackangebot mit einer absoluten Produktneuheit: Ab sofort werden in allen ANKER-Filialen „pikante Muffins“ in zwei verschiedenen Sorten angeboten – würzig mit Speck/Käse/Mais, als auch in der vegetarischen Variante Spinat/Lauch. Das Besondere an diesen Muffins: Sie werden vom Kunden warm genossen.

Snack-Kompetenz erweitern

„Mit diesen völlig neu entwickelten Produkten wollen wir unsere bestehende Snack- Kompetenz, die wir jetzt schon mit unseren belegten Gebäckvarianten, den gefüllten Wraps oder unserem umfangreichen Salatangebot haben, noch weiter ausbauen“, erklärt Ankerbrot-Vorstand Peter Ostendorf. Generell sieht man bei ANKER Produkte wie Coffee to go und Take-Away-Snacks als wichtiges Standbein für das Filialgeschäft. Ostendorf: „Wir haben bisher ja schon die typischen Schokomuffins angeboten, die von den Kunden sehr gut angenommen wurden. Die neuen pikanten Muffins ähneln den Klassikern in Größe und Aussehen, nur dass sie eben nicht süß, sondern herzhaft würzig sind.“ Und mit einem Gewicht von rund 140 Gramm lässt sich mit diesen Muffins mehr als nur der kleine Hunger zwischendurch stillen.

Muffins einmal herzhaft

Mit zwei neuen Sorten werden Muffins bei ANKER einmal anders umgesetzt. Herzhaft heißt die Devise, denn üblicherweise assoziiert man Muffins vor allem mit süßen Desserts. Rezepte gibt es dabei annähernd so viele wie es Köche gibt – ANKER setzt neben seinem klassischen Schokomuffin jetzt neu auf die köstlichen Varianten Speck/Käse/Mais und Spinat/Lauch. Zwei würzige Mischungen, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Vorbote für ANKER-Lunchkonzept

Wie es mit dem Muffin-Angebot weitergehen soll, wird nicht zuletzt von der Kundenakzeptanz abhängen. Beim erwarteten großen Erfolg kann sich Ostendorf jedenfalls auch eine mittelfristige Ausweitung der Range vorstellen. Nicht zuletzt stellen die beiden pikanten Muffins die Vorboten für ein eigenes ANKER-Lunchkonzept dar, das in Kürze ebenfalls präsentiert werden soll.

Mit den neuen Spinat/Lauch- (grün) und Speck/Käse/Mais-Muffins (orange) hat ANKER einen völlig neuen Snack-Typus kreiert, der sich speziell an eine junge, urbane Zielgruppe richtet.

 

Achtung: alte Browserversion!

Sie verwenden einen Internetbrowser, der unsere Website leider nicht komplett unterstützt.
Wir empfehlen Ihnen, ein Update durchzuführen, damit Sie www.ankerbrot.at vollständig und gut nutzen können.


Internet Explorer


Aktuelle Version: 11.0


Zum Download

Mozilla Firefox


Aktuelle Version: 43.0


Zum Download

Google Chrome


Aktuelle Version: 47.0


Zum Download

Safari


Aktuelle Version: 9.0


Zum Download

Opera


Aktuelle Version: 34.0


Zum Download
 

Ihr Ankerbrot-Team