ALT
Donnerstag, 20.06.2013

Guglhupfzeit bei ANKER: Neu mit über 60% Dinkelmehlanteil

ANKER hat seinen Marmorgugelhupf verbessert und verfeinert. Das Ergebnis: der ANKER-Kaisergugelhupf mit 60% Dinkelmehlanteil.

Der Marmorgugelhupf ist der österreichische Mehlspeisklassiker und von der sonntäglichen Kaffeejause nicht wegzudenken. ANKER hat sein Gugelhupfrezept jetzt überarbeitet und verfeinert und ihm auch gleich einen neuen Namen verpasst: ANKER-Kaisergugelhupf.

Innovativ ist der hohe Anteil von über 60% Dinkelmehl – damit gehen wir auf die zunehmenden Lebensmittelunverträglichkeiten ein und machen den Kaisergugelhupf zusätzlich besonders aromatisch und saftig.

Woher der Gugelhupf tatsächlich stammt, ist nicht genau überliefert, einer Legende nach stammt er aber aus Österreich. Ein klassisches Rezept gibt es nicht, je nach Region oder Bäcker kann ein Gugelhupf aus unterschiedlichen Teigen bestehen.

Für den ANKER-Kaisergugelhupf wird eine Sandmasse aus hochwertigen Zutaten hergestellt. Die feine Marmorierung gibt dem Kaisergugelhupf sein charakteristisches Aussehen. 600 Gramm wiegt die Köstlichkeit, perfekt also zum Teilen mit Familie und Freunden.

Der Kaisergugelhupf ist ab sofort in allen ANKER-Filialen erhältlich. Für alle Mehlspeistiger ist er auch stückweise zum Kaffee, Tee oder Kakao erhältlich.

 

Achtung: alte Browserversion!

Sie verwenden einen Internetbrowser, der unsere Website leider nicht komplett unterstützt.
Wir empfehlen Ihnen, ein Update durchzuführen, damit Sie www.ankerbrot.at vollständig und gut nutzen können.


Internet Explorer


Aktuelle Version: 11.0


Zum Download

Mozilla Firefox


Aktuelle Version: 43.0


Zum Download

Google Chrome


Aktuelle Version: 47.0


Zum Download

Safari


Aktuelle Version: 9.0


Zum Download

Opera


Aktuelle Version: 34.0


Zum Download
 

Ihr Ankerbrot-Team