Mittwoch, 05.11.2014

ANKER präsentiert „City Lunch auf gut Wienerisch“

  • Neues, innovatives Snackkonzept
  • Rezepte stammen von Toni Mörwald
  • Drei Suppen und drei warme, überbackene Brote

Der Stellenwert des Lunches hat sich in letzter Zeit deutlich gewandelt. War das Mittagessen hierzulande früher die Hauptmahlzeit des Tages, ist es nicht zuletzt durch die Veränderungen in der Arbeitswelt zu einer Verschiebung zugunsten des Abendessens gekommen. Gerade Berufstätigen bleibt mangels Zeit mittags oft nur die Wahl zwischen Wurstsemmel und Pizzaservice.

Um diesen Zustand zu ändern, hat sich das Wiener Traditionsunternehmen Ankerbrot gemeinsam mit Starkoch Toni Mörwald ein Konzept überlegt, wie man Leuten, die keine Zeit für eine warme Mittagsmahlzeit haben, einen schnellen, preisgünstigen, aber trotzdem schmackhaften Lunch präsentieren kann. Das Ergebnis dieser Überlegungen heißt „City Lunch auf gut Wienerisch“ und kombiniert klassische, herzhafte Rezepte mit neuen, kreativen Ansätzen.

Der ANKER City Lunch besteht aus drei warmen, überbackenen Broten:

  • Brotoni Camembert
  • Brotoni Salami
  • Brotoni Speck

Zusätzlich gibt es drei verschiedene Suppen, serviert mit einer Scheibe Brot nach Wahl:

  • Brotsuppe
  • Erdäpfel-Speck Suppe
  • Curry-Bananen Suppe

Die Brote werden dabei in den ANKER-Filialen frisch für den Kunden zubereitet. Mit einer Zubereitungszeit von nur einer Minute wird dabei auf alle Rücksicht genommen, die wenig Zeit mitbringen. Die Suppen können entweder ebenfalls direkt in der Filiale bzw. „to go“ genossen werden. Oder man nimmt sie mit und wärmt sie zu einem späteren Zeitpunkt in der Mikrowelle.

Einfach, schnell und schmackhaft

„Mit dem City Lunch auf gut Wienerisch wollen wir unseren Kunden ein noch größeres Snack-Angebot anbieten. Einfach, schnell und schmackhaft, war dabei die Devise. Und mit Haubenkoch Toni Mörwald haben wir uns für die Umsetzung dieses Konzeptes das Know-how eines der besten seiner Branche sichern können“, zeigt sich Ankerbrot-Vorstand Peter Ostendorf stolz über das neue ANKER-Angebot.

„Meine Aufgabe war die Konzeptverwirklichung, von der Idee bis zur Umsetzung im täglichen Ablauf“, so Toni Mörwald über seinen kulinarischen Part am „City Lunch auf gut Wienerisch. „Wichtig waren mir bei den Produkten vor allem die Frische und die Auswahl der besten Zutaten. Deshalb bin ich überzeugt, dass mit den jeweils drei verschiedenen Rezepten pro Produktgruppe jeder Lunch-Kunde sein Lieblingsgericht findet.“

Mit den drei warmen Broten und den drei Suppen bietet ANKER eine neue und kreative City Lunch-Variante an.
 

Achtung: alte Browserversion!

Sie verwenden einen Internetbrowser, der unsere Website leider nicht komplett unterstützt.
Wir empfehlen Ihnen, ein Update durchzuführen, damit Sie www.ankerbrot.at vollständig und gut nutzen können.


Internet Explorer


Aktuelle Version: 11.0


Zum Download

Mozilla Firefox


Aktuelle Version: 43.0


Zum Download

Google Chrome


Aktuelle Version: 47.0


Zum Download

Safari


Aktuelle Version: 9.0


Zum Download

Opera


Aktuelle Version: 34.0


Zum Download
 

Ihr Ankerbrot-Team