Donnerstag, 28.05.2015

ANKER-Meisterstücke für die Meister von morgen

  • Ankerbrot sponsert Meisterfeier der Wirtschaftskammer Wien
  • Peter Ostendorf: „Handwerk hat Tradition und Zukunft“
  • Meisterstückbrote sind die ANKER-Premiummarke für hochwertige Produkte ohne Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker

Vergangene Woche wurden rund 250 neuen Meistern aller Sparten in einer feierlichen Zeremonie im Wiener Hotel Savoyen ihre Meisterbriefe überreicht. Die Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Wien zeichnete damit alle Absolventen der Meister- und Befähigungsprüfungen 2014 aus. Für die Wiener Traditionsbäckerei Ankerbrot war es eine Ehre und gleichsam eine Pflicht, diese Veranstaltung zu unterstützen und allen rund 500 Gästen des Abends ein ANKER-Meisterstückbrot überreichen zu dürfen. Ankerbrot-Vorstand Peter Ostendorf: „ANKER ist ein Bäckereiunternehmen mit bald 125-jähriger Geschichte. Für uns ist es daher ein logischer Schritt, den Meistern von morgen mit einem ANKER- Meisterstückbrot unsere Wertschätzung auszudrücken. Denn gerade für die Bäcker, aber auch für alle anderen Branchen gilt: Handwerk hat Tradition und Zukunft! Und indem wir die neuen Handwerksmeister fördern, nehmen wir auch unsere soziale Verantwortung als Wiener Traditionsunternehmen wahr.“

Geschmackvolle, naturbelassene Brote, die so wie früher schmecken

Seit November 2013 führt Ankerbrot mit den "ANKER Meisterstücken" eine exklusive Premiummarke, die für besonders hochwertige Produkte steht. Über ein Jahr Entwicklungszeit steckte ANKER in die Entwicklung dieser Brote: Mit alten, traditionellen Rezepten und dem Wissen routinierter und erfahrener Bäcker hat die Wiener Traditionsbäckerei es geschafft, Brot „wie in der guten, alten Zeit“ zu backen. Die Brote werden komplett ohne Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker hergestellt – geschmackvolle, naturbelassene Brote, die lange frisch bleiben und so wie früher schmecken. „Ein perfektes Beispiel dafür, was Erfahrung und Fachwissen im Handwerk für eine Bedeutung haben und dass traditionelle Herstellungsmethoden ein Erfolgsrezept für hochwertige Produkte von heute und morgen sein können“, erklärt Ostendorf.

 

Achtung: alte Browserversion!

Sie verwenden einen Internetbrowser, der unsere Website leider nicht komplett unterstützt.
Wir empfehlen Ihnen, ein Update durchzuführen, damit Sie www.ankerbrot.at vollständig und gut nutzen können.


Internet Explorer


Aktuelle Version: 11.0


Zum Download

Mozilla Firefox


Aktuelle Version: 43.0


Zum Download

Google Chrome


Aktuelle Version: 47.0


Zum Download

Safari


Aktuelle Version: 9.0


Zum Download

Opera


Aktuelle Version: 34.0


Zum Download
 

Ihr Ankerbrot-Team